Beiträge von Cooky

    Hallo Nevermind

    Herzlich willkommen hier im Forum.

    Schade gibt es keine andere Möglichkeit, als die Vögel abzugeben (grosse Voliere im Zimmer, grosser Balkon etc.). Aber wenn deine Frau generell mit den Nymphies ein Problem hat, ist es sicher am Besten, du suchst ein neues zuhause für sie.

    Wie Debby schreibt, wären Fotos ev. hilfreich, genauere Angaben zu den Vögeln, wie Alter, Geschlecht, Charakter wären auch gut.

    Hallo Nitula

    Klicke einfach in meiner Begrüssung auf die kursiv geschriebenen Wörter, dann wirst du gleich weitergeleitet. Oder hier: Mitgliedervorstellung

    Sonst findest du alle Themen, wenn du in der Titelleiste auf Forum klickst :glucklich 11:. Hoffe es klappt, sonst wieder melden :glucklich 13:


    Hallo


    Ich bin die Anita und Wohne mit meinem Lebenspartner in Düdingen. Ich habe zurzeit 3 Wellensittiche und einen Nymphensittich. Beruflich bin ich viel Unterwegs mit dem Lastwagen.

    Habe seit 12 Jahren Wellensittiche und bin 31 Jahre jung😉

    Meine Hobbys meine 4 Wellis und Cämping.


    Freue mich auf neue Bekanntschaften. Nächstes Jahr steht das Projekt Voliere selber machen an. 😉

    Sei herzlich willkommen Nitula


    Schön, hast du den Weg zu uns ins Forum gefunden. Es wäre toll, wenn du unter Mitgliedervorstellungen etwas, über dich und deine gefiederten Freunde, erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch immer über Fotos :).

    Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns. Im Lexikon WiKi findest du viele interessante Dateien rund um die Vogelhaltung.

    Bei Fragen melde dich.


    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Herzlich willkommen hier im Forum Opitschi


    Du hast ja bereits dein erstes Thema eröffnet :glucklich 13:.

    Wenn du magst, würden wir uns freuen, wenn du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:. Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort findest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.


    Ich wünsche dir viel Vergnügen hier im Forum .


    :hupfend 2:

    <3-lich willkommen Giti

    Schön, hast du den Weg zu uns ins Forum gefunden. Wir freuen uns, wenn du unter Mitgliedervorstellungen etwas, über dich und deine gefiederten Freunde, erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch immer über Fotos :).

    Im Lexikon WiKi findest du viele interessante Dateien rund um die Vogelhaltung. Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns.

    Sollten Fragen auftauchen, melde dich.


    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Ein weiteres Kräutlein hat den Weg ins Wiki-Lexikon gefunden: der Rotklee.

    Jetzt sammeln und anbieten. Darf täglich gereicht werden :).

    <3-lich willkommen hier im Forum, Jacky2017


    Es wäre toll, wenn du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:. Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort findest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.

    Nun wünschen wir viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf deine Beiträge. Bei Fragen einfach melden.

    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Sei herzlich willkommen KikiKuki

    Schön, hast du den Weg zu uns ins Forum gefunden. Deinen ersten Beitrag hast du ja schon eröffnet.

    Es wäre toll, wenn du noch unter Mitgliedervorstellungen etwas, über dich und deine gefiederten Freunde, erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch immer über Fotos :).

    Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns. Im Lexikon WiKi findest du viele interessante Dateien rund um die Vogelhaltung.

    Bei Fragen melde dich.


    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Sei herzlich willkommen Izi


    Schön, hast du den Weg zu uns ins Forum gefunden. Es wäre toll, wenn du unter Mitgliedervorstellungen etwas, über dich und deine gefiederten Freunde, erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch immer über Fotos :).

    Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns. Im Lexikon WiKi findest du viele interessante Dateien rund um die Vogelhaltung.

    Bei Fragen melde dich.


    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Hallo KikiKuki

    Ich bin auch nicht der Spezialist, wenn es um Nachwuchs geht....

    Hätte auch noch vorab einige Fragen:

    • Sind dies deine ersten Wellensittiche und wie lange hast du sie schon?
    • Ist es der erste Nachwuchs ?
    • Wie alt sind die Küken denn jetzt?

    Wie Harry schreibt, können Wellis manchmal sehr grob sein. Besonders die Hennen können manchmal rechte Zicken sein. Ich könnte mir vorstellen, dass die Henne Stress hat. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Es könnte sein: Neue Situation, Stress durch die Umstellung, Stress durch dich (ständiges kümmern um die Küken) etc.. Den Hahn trennen, würde ich eigentlich nicht, denn er wird die Küken ab einer bestimmten Zeit versorgen. Die Henne wird dann schon zur nächsten Brut schreiten wollen. Lass die Voliere offen, damit sie sich aus dem Weg gehen können.

    Liebe Inés

    Ja, so plötzlich ohne Vögel, das würde mir auch sehr fehlen... Kann gut mit dir mitfühlen. Mir ging es immer so, wenn wir mit irgendeiner Tierhaltung aufhörten (Meerschweinchen, Kaninchen, Kanarienvögel). Da fehlt einfach etwas. Aber es muss eben auch stimmen - für Mensch und Tier ;).

    Hallo Milena

    Toll, wächst dein Kräutergarten so schön. Im Moment explodiert ja fast alles draussen. Nur die Temperaturen in der Nacht sollten noch etwas höher sein ?(.

    Das Grün von den Radieschen kannst du geben. Manche lieben es, andere lassen es links liegen. Bin übrigens total neidisch, dass deine Radieschen so wachsen. Man sagt ja, dass es fast nichts leichteres gibt zum Pflanzen. Ich schaff es nicht, da habe ich def. keinen grünen Daumen :glucklich 1:. Letztes Jahr haben wohl die Schnecken alles vertilgt. (Sollte dieses Jahr nicht passieren, da unsere Enten jetzt in diesem Teil des Gartens wohnen :glucklich 15:).

    Das Ria wieder Anzeichen eines Schubes hatte, tut mir leid. Hoffe, es bleibt nun wieder ruhig.

    Lässt du die Beiden bei dir zu hause und deine Eltern sorgen sich da um sie? Ist immer schwierig zu sagen, was weniger Stress bedeutet. Drücke die Daumen, dass es gut geht.