Beiträge von Cooky

    Hallo Bea

    Wir heissen dich <3-lich willkommen hier im Forum. Gerne darfst du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:.

    Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort findest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.

    Nun wünschen wir viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf deine Berichte. Bei Fragen einfach melden.

    :hupfend 2:

    Das Vogelforum-Team

    Hallo Pakoundrosi

    Herzlich willkommen hier im Vogelforum <3. Gerne darfst du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:.

    Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort findest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.


    Nun wünschen wir viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf deine Berichte. Bei Fragen einfach melden.

    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Hallo Jasmin

    Aber die Beiden sind ja getrennt, oder? Wird sie aggressiv, wenn er in seiner Hälfte ist oder wenn er bei ihr ist?

    Leider kenne ich mich mit Amazonen nicht aus, aber da kann dir sicher jemand helfen.

    Sind die Wellensittiche mit der Amazone zusammen? Von dem würde ich dringendst abraten. Wenn sie einen Welli mit dem Schnabel erwischt, kann ihn das das Leben kosten :(. Ein Welli hat keine Chance gegen einen starken Vogel.

    Danke Jasmin für das Vorstellen von dir und deinen Gefiederten :blume1.

    Wie es aussieht auf den schönen Fotos, dürfen alle deine Vögel den Freiflug geniessen - toll!! Schade, das sich kein Partner für Pipo finden lässt. Vielleicht haben da unsere Papageien Experten Federparadies / Halmahera noch einen Rat ;).

    Ich wünsche dir viel Spass hier im Forum!

    <3-lich willkommen Jasmin hier im Forum .

    Schön, hast du den Weg zu uns gefunden. Es wäre toll, wenn du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:. Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort findest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.


    Nun wünschen wir viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf deine Berichte. Bei Fragen einfach melden.

    :hupfend 2:

    Hallo Chrisiker


    Herzlich willkommen hier im Forum <3.

    Es wäre toll, wenn du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:. Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns.

    Bei Fragen melde dich.

    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Hallo Chilli

    Herzlich willkommen hier im Forum <3.

    Es wäre toll, wenn du über dich und deine gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:. Hast du unseren Newsletter schon bestellt? Dort feindest du auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.

    Nun wünschen wir viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf deine Berichte. Bei Fragen einfach melden.

    :hupfend 2:

    Das Vogelforum-Team

    Hallo

    Möchte gerne eine dna bei einem Mohrenkopfpapagei durchführen lassen. Da ich meine Vögel gerade in die grosse Gartenvoliere gesetzt habe konnte ich ihm eine Feder zupfen .Genügt das ? In was muss ich die Feder einpacken und wohin schicken .es ist nur eine 2 cm Feder keine grosse genügt das ? Oder ist die zu klein?


    Gruss Tina

    Hallo monikagunkerz , hallo Tina Bosshard


    Schön, habt ihr euch hier im Forum angemeldet. Es wäre toll, wenn ihr über euch und eure gefiederten Freunde unter Mitgliedervorstellung etwas erzählen würdet.

    Natürlich freuen wir uns auch sehr über Fotos :liebe 16:.

    Habt ihr unseren Newsletter schon bestellt? Dort findet ihr auch weiter Interessantes. Im Lexikon Wiki befinden sich Dateien über allgemeine Informationen über Vögel.

    Nun wünschen wir euch viel Vergnügen hier im Vogelforum und freuen uns auf eure Berichte. Bei Fragen meldet euch einfach. Tina Bosshard : Deine Frage habe ich verschoben von der Pinnwand ins Forum verschoben.

    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

    Yeahhh, gratuliere dir!! Schön, haben sie ihren Freiflug so toll überstanden :liebe 15:.

    Steht der Vogelkäfig am Boden? Falls ja, Vögel sollten immer etwa auf Kopfhöhe vom Menschen untergebracht sein :glucklich 11:.

    Auf dem Foto siehst du die Glatze unserer Nymphie Dame. Sie geht auch ziemlich nach unten, jedoch sitzt sie halt immer etwas wie ein Geier da. Auf dem zweiten Foto sieht man das Ohr auch sehr schön...


    Da hast du dich aber schnell entschieden. Aber so ganz am Anfang fällt das sicher noch leichter und du hast Moritz gemobbt wurde, war dies sicher eine gute Entscheidung. Hoffentlich kehrt jetzt wirklich Ruhe ein und du hast ein harmonisches Quartett :liebe 6:.

    Sicher wirst du uns weiterhin auf dem Laufenden halten. Bin ja jetzt schon gespannt, wie der erste Freiflug funktioniert.

    Hallo Manuela

    Schön, dass es friedlich ist bei deiner Neuanschaffung ;).

    Du hast gefragt, ob ich hier die fleissigste bin. Äähh, nein. Kennst du unseren Newsletter nicht? Da werden wir etwas vorgestellt. Ich bin halt die "fleissige Feder". Schreibe gerne Texte... Die anderen Team Mitglieder haben/hatten auch eher Sittiche/Papageien (ausser ev. Halmahera ?) Harry ist der Gründer vom Forum und macht sehr, sehr viel im Hintergrund. Die schöne Gestaltung, der Newsletter, halt all das aufwendige Technische, haben wir ihm zu verdanken :liebe 18:. Aber auch er steht immer mit gutem Rat zur Seite. Momentan macht uns wohl allen auch etwas das Corona zu schaffen. Wir freuen uns natürlich auch immer, wenn sich mehr Mitglieder an den Diskussionen beteiligen, nicht nur wir Modis. :hupfend 1:

    Mit den weissen Zebras ist das so eine Sache mit der Geschlechtserkennung. Das ist wohl sehr schwierig. Hennen haben oft einen helleren, mehr orange farbigen Schnabel. Stimmt aber anscheinend auch nicht immer. Jedoch singen Hennen nie. Daran könntest du es auch herausfinden. Vom Verhalten her sollen die weissen Zebras wohl auch anders sein. Einige sagen aggressiver, andere sagen friedlicher. Auch kann es sein, dass wenn sie keine wildfarbigen kennen, dass sie diese auch nicht erkennen als Zebras. Ich selber hatte aber nie weisse, kann da leider nicht weiterhelfen.

    Max wird sich hoffentlich schon auch noch an die neue Situation gewöhnen :).

    Danke für die tollen Fotos, eine hübsche Bande hast du nun aber :love::love:!! Ja, der Verkäufer hat das clever gemacht und dir einfach gleich alle drei mitgebracht. Er wusste genau, dass du da nicht nein sagen würdest. Frechheit, mich regen solche Typen total auf :cursing:. Für dich, Max und Moritz freut es mich aber total. Normalerweise sagt man schon, dass das Verhältnis von Hähnen und Hennen ausgeglichen sein sollte. Du wirst es sehen, wenn es ungünstig sein sollte.

    Übrigens, eigentlich Schaukeln Zebras recht gerne. Würde ihnen vielleicht im Freiflug eine Schaukel anbieten oder eine halt doch im Käfig. Die Neuen zeigen es Max und Moritz vielleicht ;).

    Kuscheln tun sie ja sehr, sehr gerne. Fand das immer so süss, wenn alle ganz eng nebeneinander sassen, wie Federbällchen :liebe 2:.

    Du machst das ganz toll, Manuela!

    Mit dem Grünen meinte ich eigentlich frische Äste mit grün dran :glucklich 11:.

    Um sie aus dem Käfig zu bewegen, solltest du anfangs ganz nah an das Türchen einen guten Lande-/Sitzplatz einrichten, ev. ein Brettchen als Rampe legen. Dort etwas drauf stellen, was sie sehr, sehr gerne mögen. Haben sie es kapiert, werden sie mit der Zeit schon warten, bis du das Türchen öffnest.

    Ich wünsche dir viel Glück, auch bei der Suche nach den Mädels :love:.

    Hallo Manuela

    Schön, dass du mir meine Direktheit nicht übelnimmst. War aber auch gar nicht als Angriff gemeint, denn du hast ja geschrieben, dass du die Vögel in den Freiflug lassen willst.

    Ja, da mit den Käfigen ist halt so eine Sache. Ich selber bin halt gar kein Fan davon. Mein einziger Käfig ist der Quarantäne Käfig. Dieser hat die Grösse von L 150 x B 75 x H 1m. Da waren jetzt in der Umbauphase 2 Wellis drin für 4 Wochen. Sie eine Nichtfliegerin und er blind. Aber ich bin immer sehr froh, wenn ich sie wieder in die Voliere lassen kann. Ist auch zum Putzen viel angenehmer, als ein Käfig. Vogelhaltung ist halt schon so eine Sache. So wirklich artgerecht kann man es nur schwer machen. Sie brauchen halt wirklich viel Platz zum Fliegen. Käfige, welche man im Handel zu kaufen sind, sind halt immer zu klein. Und ja, die Länge sollte immer mehr als die Höhe sein. Sind ja keine Helikopter. Und in den Läden herkömmlichen Zoo Fachgeschäften ist das Wissen über Vögel meist sehr gering. Ich selber konnte bis jetzt nie Freiflug anbieten, deshalb wurden halt dementsprechende Volieren gebaut oder ganze Zimmer zur Verfügung gestellt. Hier im WiKi Lexikon findest du Beispiele von den verschiedenen Behausungen.

    Ich bin mir momentan übrigens auch am Überlegen, ob wir wieder Zebrafinken in die neue Innenvoliere setzen. Die Sittiche wohnen ja sonst alle draussen.

    Ich hoffe sehr, dass du nun die Freude an den Zebras nicht gerade wieder verlierst. Wenn man sie dann im Zimmer rumflitzen sieht, geht einem das Herz auf.

    Hallo Manuela

    Schön, hast du den Beiden ein neues zu hause geholt. Und Freiflug willst du ihnen ja auch bieten, denn den brauchen sie bei diesem Käfig auch unbedingt ;). Nicht falsch verstehen, aber dieser Käfig reicht nur zum Schlafen und fressen. Zebras sind sehr bewegungsfreudig und sehr gute Flieger.

    Was noch fehlt, so wie ich das sehe, sind Mineralstein, Sepiaschale und ev. noch einen Lehmstein. Und viel Grünes. Jetzt findet man überall frische Äste mit jungen Blättern dran, zum Beispiel Hasel. Oder Äste von ungespritzten Obstbäumen, welche jetzt feine Blüten tragen. Vielleicht hast du jemanden in der Nachbarschaft, der dir einige abgibt? Feines Heu kann man auch anbieten. Das fressen sie, bauen Nester und sind somit beschäftigt. Eine Wühlkiste mit Buchengranulat/Rindeneinstreu oder es gibt auch spezielles Einstreu für Nager (du hast ja Meeris). Darin können auch getrocknete Kräuter untergemischt werden und einige Leckereien, was zum Suchen anregt. Diese könntest du ja im Freiflug anbieten. Auch im Freiflug solltest du unbedingt frische Äste als Landemöglichkeiten im Raum befestigen. Der ganze Raum sollte auch Vogelsicher gemacht werden. Spälte hinter Schränken, Blumenvasen, Kabel, Ritzen etc. können alles zu tödlichen Fallen werden!

    Ich hoffe, dass du bald zwei "Gspändli" für die zwei Herren findest. Aus welcher Gegend kommst du denn?