Wir begrüssen herzlich Rocco&Tequila

  • Herzlich willkommen hier im Forum Rocco&Tequila


    Schön, hast du den Weg zu uns ins Forum gefunden.

    Es wäre toll, wenn du unter Mitgliedervorstellungen etwas, über dich und deine gefiederten Freunde, erzählen würdest. Natürlich freuen wir uns auch immer über Fotos :).

    Hast du unseren Newsletter schon? Dort erfährst du auch noch etwas mehr über uns. Im Lexikon WiKi findest du viele interessante Dateien rund um die Vogelhaltung.

    Bei Fragen melde dich.

    Das Vogelforum-Team

    :hupfend 2:

  • Rocco&Tequila

    Die 2 sind ganz Liebe und Lustige schmuser.

    Tequila W ist 11Jahre

    Rocco wird 5Jahre im November.

    Leider wurde mein Rocco im August bei der Aussenvoliere von einem Marder aufs Linke Fuss gebissen.
    Diese musste bei Tierspital Genäht werden, leider ist die Wunde noch nicht so Gut am Heilen, da er mit dem Schnabel nachts Pikst.

    Rocco geht es ansonsten Gut, bis auf der Wunde.

    Tequila ist ein wenig einsam, weil da der Partner nicht ganz Happy ist mit dem Turnen am Gitter.

  • Hallo

    Ja die Graupis sind wunderschöne Vogel.

    Mir wurde empfohlen das ich in der Apotheke die Omida Salbe Kaufe, und auf der Wunde cirka 3-4 Wochen eincremen bei der Wunde.

    Ich habe natürlich auch immer die Wunde mit Desinfektionsmittel die wunde gesäubert.

    Im Spital sagten Sie, das die Wunde von selber austrocknet, aber mein kleiner Graupi macht nachts mit dem Schnabel an der Wunde.

    Gegen das kann ich momentan nichts machen.

    Ich habe noch viel gelesen das es bei den Vögel so eine wunde nicht so schnell heilt, weil die es merken wo es juckt und Reizt von der Wunde.

    Ich bin auf der besten Hoffnungen am abwarten, den ansonsten geht es im wirklich Gut bis jetzt.

    Mit der Zeit wird er es sicher vergessen mit dem Schnabel an der wunde zu Knirpsen.:glucklich 11:

  • Hallo

    Hoffe, dass es deinem Graupi schnell besser geht. Falls er badet, kannst du ihm auch Tee statt nur Wasser anbieten, welcher die Wundheilung fördert. Das kann zum Beispiel Ringelblume, Ackerschachtelhalm, Kamille, Spitzwegerich, Echinacea sein. Wenn er diesen Tee auch trinkt, schadet dies nicht.

    Falls du nicht vegan lebst, kannst du auch wenig Honig (Medihoney) in den Tee geben. Dieser muss aber eine sehr, sehr gute Qualität haben (am Besten vom Imker). Er hat eine säubernde und keimhemmende Wirkung. Es gibt auch spezielle Honigsalben für Tiere, Ringelblumensalbe geht auch immer. Gut ist es aber immer, dass du dich mit einem vogelkundigen Tierarzt besprichst.

  • Hallo Rocco&Tequila

    Ich benutze selbst viele mit Ringelblumen. Die Ringelblumen sind wirklich sehr Verträglich und säubern. Natürlich ist es wichtig das die die Produkte kaufst welche für Vögel geeignet sind, bei Produkten für die Menschen ist der Wirkstoff meistens zu hoch und bewirkt das Gegenteil.

    Vogel kundige Tierärzte findest du auch in unserer Tierarztmap hier.

    Wenn du einen weiteren Tierarzt hast den wir hier empfehlen können kannst du mir gerne die Adresse mitteilen.


    Auch als Tee biete ich manchmal etwas Ringelblumen an. Dieser darf aber nicht zu stark sein. Am besten ein Töpfchen Wasser und,separat, ein Töpfchen Ringelblumentee anbieten. So kann der Vogel selber entscheiden was er Trinken will.

    Am meisten wird aber bei mir Ringelblumen ganz frisch oder getrocknet verzehrt. Leider ist die Blütezeit nun schon wieder vorbei...

    Infos dazu findest du hier.


    Gruss und ich drücke alle Krallen für deinen Graupi.

    Chef1.jpg

    Gruss Harry


    Der Gefederte IT Vogel

    (auch bekannt als Administrator)

  • Hallo

    Ich Danke Sie für die Informationen.

    Tee bekommt er jeden Tag und Wasser, nun kann mein Rocco selber wählen was er möchte.

    Er Trink am Liebsten warmes Kamillen Tee.

    Ich habe auch vom Tierarzt die Salbe bekommen gegen die Wunde.

    Aber mit dem war es schlimmer, den das hat wirklich noch mehr schlimmer gemacht, weil es nie Austrocknet und immer mehr verblühtet.

    Der Arzt hat mir selber gesagt, das dies beim Vogel länger dauern kann, bis er das mit Schnabel aufhört zu schnüffeln.

    Kopf Kragen lässt sich Rocco nicht Tragen, da er sehr schockiert wird, schon nur wenn er das bei mir an der Hand sieht.

    Ich mag das bei ihm nicht leiden sehen, sonst wird er mehr Aggressiv bis er seine Krallen noch mit dem Schnabel beisst.

    Seit Sonntag ist die Wunde immer besser am Heilen, da ich im es meistens im es nur Desinfizieren und sauber mache.

  • Wunden bei Vögeln sind meistens sehr mühsam und heilen nur seeeeeeeeehr langsam.

    Wichtig ist das es eine gute Salbe ist welche auch dem Vogel nicht schädigen wenn er diese in den Schnabel bekommt.


    Super wenn der kleine Kamillentee trinkt. Das ist sicher auch etwas gutes. Kannst du ev. die Wunde ab und zu auch etwas mit Kamillentee reinigen? Wäre einfach noch eine weitere Option. Erst mit Kammillentee reinigen, dann trocknen lassen und dann die Salbe...

    Chef1.jpg

    Gruss Harry


    Der Gefederte IT Vogel

    (auch bekannt als Administrator)