Ria (10 J.), Notfall PBFD Träger

  • Danke für deine Tipps Sue...

    Ich habe mich im Wiki umgeschaut und war echt überrascht! Auf Brennnesseln wäre ich niemals gekommen. Gut zu wissen... :blume1


    Ria und Sam bekommen den Thymian (Bio) nun frisch über das Futter und sie lieben es! :love:


    Mein Kräutergarten ist vor ein paar Wochen eingetroffen und ist auch (mal abgesehen vom Kopfsalat, der ist für mich :D) primär für die Wellies gedacht. Da wächst Basilikum, Thymian, Petersilie, Schnittlauch... dürfen Wellies eigentlich auch das Grüne von Radieschen fressen? Davon wachsen grad etwa 50 Stk... 8):D


    Ria machte vor ein paar Tagen einen kurzen Anschein für einen weiteren Schub (ich hatte für Sam weitere Hasel-Äste in die Voliere getan, vielleicht deshalb?)... Sie würgte kurz und wurde für ein paar Stunden wieder sehr aphatisch, der Kot blieb allerdings gut. :thumbup:


    Ich erhöhte daraufhin die Dosierung Propolis-Tropfen nochmals von 10 auf 12-14 (auf ca. 2dl Wasser). Nun ist sie wieder total munter und nach wie vor völlig verknallt in Sam.

    Die beiden sind echt süss zusammen! Ich hoffe, dass sie die gemeinsame Zeit noch etwas geniessen dürfen. :blume1


    Ich habe in 2 Wochen Ferien und meine Eltern schauen dann nach den Beiden. Ich hoffe sehr, dass dann alles gut geht... :/

    Es grüssen... Ria, Freddy, Paoletta, Coby und Jane Doe (JD) ...und natürlich ich... :glucklich 13:

  • Hallo Milena

    Toll, wächst dein Kräutergarten so schön. Im Moment explodiert ja fast alles draussen. Nur die Temperaturen in der Nacht sollten noch etwas höher sein ?(.

    Das Grün von den Radieschen kannst du geben. Manche lieben es, andere lassen es links liegen. Bin übrigens total neidisch, dass deine Radieschen so wachsen. Man sagt ja, dass es fast nichts leichteres gibt zum Pflanzen. Ich schaff es nicht, da habe ich def. keinen grünen Daumen :glucklich 1:. Letztes Jahr haben wohl die Schnecken alles vertilgt. (Sollte dieses Jahr nicht passieren, da unsere Enten jetzt in diesem Teil des Gartens wohnen :glucklich 15:).

    Das Ria wieder Anzeichen eines Schubes hatte, tut mir leid. Hoffe, es bleibt nun wieder ruhig.

    Lässt du die Beiden bei dir zu hause und deine Eltern sorgen sich da um sie? Ist immer schwierig zu sagen, was weniger Stress bedeutet. Drücke die Daumen, dass es gut geht.